Sandra-Bambach_schneeregen

schnee.schneeregen.regen.

2010 | Kurzfilm, 1:07 min.

[media id=1 width=480 height=360]

Der Wettermoderator überzeugt den Zuschauer nur selten mit seiner Choreografie, wird er doch nur am Rande der Wetterkarte wahrgenommen. Eine Fokussierung auf Mimik und Gesten des Wettermoderators und zugleich deren Umsetzung in einen ungewohnten Blickwinkel.

ja also schnee und eis begleiten uns auch am wochenende aber nicht überall die kommende nacht wird im übrigen in jedem fall aber eisekalt die luft die über deutschland liegt ist ja bereits recht kalt in den gebieten in denen der himmel heute nacht klar ist kühlt die luft weiter ab in einigen gebieten bis auf minus zwanzig grad vom norden abgesehen werden zweistellige minusgrade erreicht zwischen minus zehn und minus achtzehn grad im norden minus zwei bis minus sechs grad am morgigen tag wieder dauerfrost in deutschland in franken und im vogtland minus zehn grad auf den inseln der nordsee minus ein grad es schneit noch das tief das zur ostsee unterwegs ist bringt dem norden schnee das lässt erst morgen dann nach auch im südosten wird es weiß dafür ist das tief zuständig das vom mittelmeer zur slowakei zieht heute nacht lockern die wolken in der mitte und im süden oft auf nur am alpenrand rieseln ein paar flocken im norden schneit es weiter denken sie daran die straßen können glatt sein auch morgen an den küsten und zwischen bayrischem wald und alpen schneit es bis in den nachmittag hinein der wind weht an der küste vorpommerns morgen noch frisch bis stark sonst schwacher bis mäßiger wind er kommt aus südwest die aussichten am samstag sonne und wolken ab den nachmittagsstunden werden die wolken von westen dichter und es beginnt leicht zu schneien am sonntag im osten und süden zum teil freundlich sonst wolken schnee oder regen der kann gefrieren am montag ebenfalls glatte wege durch schnee schneeregen oder regen.